Hier ist was los


Bei Gaffel ist immer was los: Veranstaltungen, Karneval, Gastronomie-Eröffnungen und vieles mehr. Es passiert ständig was. Damit Sie auf dem Laufenden sind, haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie das Neueste vom Neuesten rund um Gaffel.

 

Mit der interaktiven Gaffel Kölsch-Stange von Rastal kann man direkt am Jubiläums-Gewinnspiel teilnehmen

Köln, 9. Mai 2019

Im Rahmen des 111-jährigen Jubiläums startet Gaffel eine ganz besondere Aktion in der Gastronomie.

In den Objekten Gaffel am Dom, Joode Lade und Heising & Adelmann wird die Gaffel-Stange mit NFC-Chip eingesetzt. Der innovative Glas-Hersteller Rastal hat dieses patentierte Smartglas entwickelt und gemeinsam mit Gaffel für einen Testlauf in der rheinischen Gastronomie produziert.

Einfach die Rückseite des Smartphones bei eingeschaltetem NFC-Empfang an das Symbol halten und man kommt sofort auf die Gewinnspielseite von Gaffel.

„Wir freuen uns, zum 111-jährigen Jubiläum mit Rastal eine digitale Kölschstange einsetzen zu können, die auf dem neuesten Stand der Technik ist“, sagt Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Tradition und Innovation gehören für uns stets zusammen.“

Bei der NFC-Technologie (Near Field Communication) erfolgt der drahtlose Austausch zwischen Glas und Smartphone durch elektromagnetischer Induktion und benötigt keine weitere elektrische Energie.

Nahezu alle Smartphones sind NFC-fähig. Zudem ist bei Android-Handys der NFC-Reader in der Regel vorinstalliert. Eine Teilnahme am Gewinnspiel in der Gastronomie ist daher unkompliziert.

„Im Augenblick des Konsums wird durch die innovative und interaktive Kombination aus Trinkglas und NFC- Transponder die Marke über das Smartphone direkt mit dem Konsumenten verbunden“, sagt Carsten Kehrein, Chefdesigner bei Rastal. „Jedes smarte Trinkglas besitzt so eine eigene Identität.“

www.rastal.com
www.gaffel.de