Hier ist was los


Bei Gaffel ist immer was los: Veranstaltungen, Karneval, Gastronomie-Eröffnungen und vieles mehr. Es passiert ständig was. Damit Sie auf dem Laufenden sind, haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie das Neueste vom Neuesten rund um Gaffel.

 

Installation „It is like it is“

Köln, 12. März 2021

Diese Installation stand schon am Reichstag in Berlin, in Leipzig, Hamburg und nun auch in Köln. Das Mahnmal zur Corona-Krise hat jetzt Station im Gaffel am Dom gemacht.

Der Bonner Künstler Dennis Josef Meseg setzt Schaufensterpuppen dort in Szene, wo sonst Austausch stattfand: Kultur, Unterhaltung oder Begegnungen in der Gastronomie. So wird verdeutlicht, dass das Corona-Virus all unsere Gedanken beherrscht.

Die Installation „It is like it is“ macht das Unfassbare fassbar. Schaufensterpuppen, zu Beginn des Jahres noch in den Auslagen der Geschäfte die überbordende Fülle lebensbejahender, bunter Kleidung präsentierend, stehen nun einförmig beieinander, nur noch unterscheidbar in ihrer Körpergröße und umgeben von einer Aura der Hoffnungslosigkeit.

Das rot-weiße Flatterband dokumentiert die unüberwindbare Trennung, die das momentan eingeschränkte Leben und die Beschneidung der Grundrechte aller Menschen mit sich bringen. „Eine vertraute Gemeinschaft wird aufgelöst in eine Herde aus Individuen, alle separiert, und ein jeder sich sehnend nach vertrauter Nähe“, sagt Dennis Josef Meseg.

Organisiert werden die Aktionen in Köln federführend von Sven Nowak von Kunstnavigation. In Zusammenarbeit mit dem Team von „It is like it is“, allen voran deren Leader Johannes E. Mönch, wurden schnell Hot Spots gefunden, die jedem Kölner bekannt sind.

Link zur Aktion: www.dennis-josef-meseg.de/installationen/it-is-like-it-is/
Link zum Künstler Dennis Josef Meseg: www.leichtsinn.de

www.gaffelamdom.de
www.kunstnavigation.de/


#gaffelkölsch #gaffel #gaffelamdom #DennisJosefMeseg