Hier ist was los


Bei Gaffel ist immer was los: Veranstaltungen, Karneval, Gastronomie-Eröffnungen und vieles mehr. Es passiert ständig was. Damit Sie auf dem Laufenden sind, haben wir alles Wissenswerte für Sie zusammengestellt. Hier erfahren Sie das Neueste vom Neuesten rund um Gaffel.

 

Erst Weltcup, dann Master: Leonie Fiebig nimmt an der Kampagne von Gaffel teil und gibt Köln ihre Stimme

Köln, 9. April 2019

Leonie Fiebig ist Herzenskölnerin. Die gebürtige Ostwestfälin aus Minden lebt bereits über 20 Jahren im Rheinland, davon neun Jahre in Köln. Keine Frage, dass sie bei der Aktion „Deine Stimme für Köln“ gerne dabei ist.

Die Kampagne wurde von der Privatbrauerei Gaffel ins Leben gerufen und vereint viele prominente Kölner, die für ihre Stadt werben: Beispielsweise FC-Trainer Markus Anfang, die Comedian Carolin Kebekus und Johann König, Roncalli-Chef Bernhard Paul, Hans Süper, Björn Heuser oder Bastian Campmann von Kasalla.

Als Studentin der Kölner Sporthochschule hatte Leonie vor zwei Jahren ein wissenschaftliches Projekt mit Bobfahrern begleitet. Seitdem lässt sie dieser Sport nicht mehr los. Aus der Theorie wurde Praxis. „Ich habe denen lediglich gesagt, dass ich von der Statur her wahrscheinlich auch zur Bobfahrerin taugen würde“, erklärt sie. „Zwölf Stunden später saß ich in einem Bob.“

Heute ist die 28-Jährige bei der Pilotin Anna Köhler Anschieberin und feierte im Dezember in Winterberg ihre Weltcup-Premiere. „Dabei war das anfangs eigentlich nur eine Schnapsidee.“

Den Master-Abschluss hatte Leonie für ihren sportlichen Einsatz verschoben. Außerhalb der Saison liegt der Schwerpunkt wieder auf der akademischen Karriere. Ihr fehlt jetzt nur noch die Masterarbeit, die sie in Kooperation mit dem Europäischen Astronautencenter (EAC) in Köln schreibt.

Zwar startet sie für den BSC Winterberg. Dennoch ist Köln immer dabei. „Ich fahre kein Rennen ohne meine rot-weißen Herzchen-Socken“, betont sie augenzwinkernd. Daher gilt für Leonie Fiebig: „Das kölsche Heimatgefühl fährt immer mit.“

Das dazu gehörige Motiv wurde in der Kölner Sporthochschule aufgenommen. Es wird demnächst auf Bierdeckeln, in Anzeigen und in den sozialen Medien zu sehen sein.

www.gaffel.de