Presse

Hier finden Sie Pressemitteilungen, Pressefotos und Berichte über Gaffel Kölsch. Haben Sie weitere Fragen, stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Michael Busemann von unserer PR-Agentur DIE KOELNER

Schauspiel- und Opernkünstler präsentieren Gaffel Kölsch

Bass-Solist Dennis Wilgenhof ist neues Werbe-Motiv

Bildmaterial downloaden
Köln, 10. September 2010

Mit eindrucksvoller Mimik und einer dramatischen Geste schaut Opernsänger Dennis Wilgenhof vom neuen Gaffel Kölsch-Bierdeckel. Der Blick des Bass-Solisten der Oper Köln zieht jeden Betrachter des neuen Werbemotivs unweigerlich in seinen Bann. Der Niederländer ist seit der Spielzeit 2009/2010 in Köln und seit Kurzem das Highlight auf den gemeinsamen Bierdeckeln der Privatbrauerei Gaffel und der Kölner Oper. Zuvor war bereits die Theater- und Fernsehschauspielerin Lucia Peraza Rios vom Schauspiel Köln als Motiv auf Bierdeckeln der Privatbrauerei Gaffel zu sehen.

„Wir sind stolzer Partner der Oper Köln und das wollten wir in passender Weise ausdrücken“, so Thomas Deloy, Geschäftsführer Marketing und PR der Privatbrauerei Gaffel. „Das gemeinsame Bierdeckelmotiv, auf dem Charakterdarsteller Dennis Wilgenhof unser Kölsch so ausdrucksstark besingt, repräsentiert beide Seiten originell und einprägsam. Dieser eindringliche Blick wird den Besuchern in Erinnerung bleiben.“

Gaffel-Motiv Dennis Wilgenhof hat nach einem Studium der Literatur und Sprachpathologie das Konservatorium in Maastricht besucht. Gesungen hat vor seiner Ankunft in Köln bereits in diversen Projekten und an mehreren Häusern in den Niederlanden und in Deutschland. Als Mitglied des Ensembles der Kölner Oper übernimmt er die wichtigen Partien seines Faches, unter anderem in den Stücken „Entführung aus dem Serail“ und „Rheingold“.

„Gaffel ist eine der bekanntesten Kölner Brauereien, die die städtische Kultur, wie beispielsweise die Oper, stark fördert“, so Dennis Wilgenhof. „Das finde ich klasse und zeige das auch gern auf dem neuen Bierdeckel.“

Die gute Zusammenarbeit zwischen Oper und der Privatbrauerei kam auch schon in der Einbindung von Gaffel in die Premierenaufführung von Wagners „Meistersinger von Nürnberg“ zum Tragen. Hierfür stellte die Privatbrauerei Gaffel der Produktion unter anderem 150 Kölsch-Gläser, Kränze und Bierdeckel als Requisite zur Verfügung. Diese waren im dritten Akt zu sehen, als eine große Festwiese mit Biertischen und -bänken das Bühnenbild bestimmte.

„Gaffel passt als Premium-Marke nicht nur ideal zum Profil der Oper Köln“, so Intendant Uwe Eric Laufenberg. „Wir sind zugleich eine für beide Seiten erfolgversprechende Kooperation im Hinblick auf praktische Zusammenarbeit eingegangen. Daraus resultierte auch das aktuelle gemeinsame Werbemotiv für den Bierdeckel.“

Die Privatbrauerei Gaffel engagiert sich seit vielen Jahren aktiv in der Kölner Kultur. Ob Klassische Musik in der Philharmonie, moderne Kunst im Museum Ludwig oder die MusikTriennale 2010 - Gaffel ist dabei. Eine enge Partnerschaft verbindet die Brauerei außerdem mit dem Nachwuchs der Musikhochschule Köln und dem Kölnischen Kunstverein. Und mit der Kunstfilm Biennale sowie die beiden Open-Air Kinos im Radstadion Müngersdorf und auf der Dachterrasse des Museum Ludwig erfährt auch die audio-visuelle Kunst- und Kulturszene ihre Unterstützung.

Immer auf dem neuesten Stand.
Der Pressebereich von Gaffel Kölsch.

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um die Marke Gaffel Kölsch?

Ob Pressemeldungen zu unseren Produkten, offiziellen Unternehmensmitteilungen, Bild- und Logodaten oder Pressefotos – hier finden Sie die aktuellsten Informationen.

Wenn Sie individuelle oder weitergehende Informationen wünschen, beantworten wir gerne Ihre journalistischen Fragen direkt oder vermitteln Ihnen einen Gesprächspartner zu speziellen Fragen. Bitte melden Sie sich einfach bei unserer autorisierten PR Agentur DIE KOELNER. Michael Busemann freut sich auf das Gespräch mit Ihnen.

DIE KOELNER
Agentur für Public Relations

Michael Busemann
Schinkelstr. 17
50933 Köln

Tel. 0221-168377-50
Fax 0221-168377-52
gaffel@die-koelner.net