Presse

Hier finden Sie Pressemitteilungen, Pressefotos und Berichte über Gaffel Kölsch. Haben Sie weitere Fragen, stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Michael Busemann von unserer PR-Agentur DIE KOELNER

Einen halben PKW schon im Sack

Gäste des Gaffel am Dom sammeln für das Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Bildmaterial downloaden
Köln, 19. Dezember 2013

Seit Oktober sammeln die Gäste des Gaffel am Dom für einen VW up!, mit dem chronisch erkrankte Kinder häuslich versorgt werden können.

Die Aktion, die von der Privatbrauerei Gaffel ins Leben gerufen wurde, nennt sich Der Gute Euro. Die Idee: zu jeder Rechnung wird ein Euro gespendet, den der Köbes kassiert und auf dem Zahlungsbeleg separat ausweist.

Mittlerweile zeigt der Kontostandzähler auf der Seite Internetseite www.der-gute-euro.de einen Betrag von 6.293,10 Euro (Stand: 18.12.) an. Somit ist mehr als die Hälfte des Kaufpreises schon im Sack.

Das Geld geht an den Förderverein Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße, der das Fahrzeug dann anschafft. Der Vorstandsvorsitzende ist Thomas Gemein, der durch sein persönliches Engagement bereits einen siebenstelligen Euro-Betrag an Spenden und Sachleistungen für die Kinderklinik gesammelt hat.

„Die Aktion im Gaffel am Dom ist der Anfang. Wir möchten, dass sich im nächsten Jahr weitere Gastronomen beteiligen“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR. „Sollte die Summe für den VW up! bis zum 1. Januar 2014 noch nicht im Topf sein, werden wir den Betrag bis zur Kaufsumme aufstocken.“

Darüber hinaus kann auch direkt an den Förderverein gespendet werden. Infos findet man unter www.der-gute-euro.de.


www.foerderverein-kinderkrankenhaus.org

Immer auf dem neuesten Stand.
Der Pressebereich von Gaffel Kölsch.

Sie sind auf der Suche nach aktuellen Informationen rund um die Marke Gaffel Kölsch?

Ob Pressemeldungen zu unseren Produkten, offiziellen Unternehmensmitteilungen, Bild- und Logodaten oder Pressefotos – hier finden Sie die aktuellsten Informationen.

Wenn Sie individuelle oder weitergehende Informationen wünschen, beantworten wir gerne Ihre journalistischen Fragen direkt oder vermitteln Ihnen einen Gesprächspartner zu speziellen Fragen. Bitte melden Sie sich einfach bei unserer autorisierten PR Agentur DIE KOELNER. Michael Busemann freut sich auf das Gespräch mit Ihnen.

DIE KOELNER
Agentur für Public Relations

Michael Busemann
Schinkelstr. 17
50933 Köln

Tel. 0221-168377-50
Fax 0221-168377-52
gaffel@die-koelner.net