Brühler Wirtshaus am Schloss

Max-Ernst-Allee 2
50321 Brühl

Telefon: 02232 / 213 5419

info@bruehlerwirtshaus.de
bruehlerwirtshaus.de/ Zur Facebook Seite

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag
11.30 Uhr bis 24.00 Uhr

Ruhetag: Wir sind täglich für Sie da!

Sitzplätze innen: 150
Sitzplätze außen: 200

Küche:
Crossculture, Deutsch

Biergarten/Außengastronomie Veranstaltungseignung Parkplätze Specialevents Barrierefreie Zonen

Das Brühler Wirtshaus befindet sich in Sichtlinie des prunkvollen Schloss Augustusburg. In diesem malerischen Ambiente verwöhnen wir Sie mit herzhaft-leckeren Spezialitäten und dazu einem kühlen Gaffel Kölsch sowie saisonalen Köstlichkeiten.

Ob bei schönem Wetter im Schlosspark gelegenen Biergarten, in geselliger Runde im stilvoll-gemütlichen Gastraum oder auch für ihre privaten und geschäftlichen Feierlichkeiten in unserem exquisiten Eventbereich “Schlossblick”- wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neben klassischen Schnitzelvariationen und saftig gebratenen Steaks, bieten wir Ihnen eine moderne, kreative Küche mit regionalen Gerichten. Dazu eine Auswahl an frischen Salaten und Gemüsevariationen und anderen vegetarischen Köstlichkeiten.

Wegbeschreibung

Aus Richtung Köln:
B51 bis Kölnstraße in Brühl folgen
Kölnstraße folgen, bis Max-Ernst-Allee fahren

Zutaten

1,2 kg Ochsenbäckchen,
2 große Zwiebeln,
500g Möhren,
3 Stangen Staudensellerie,
500 g Tagliatelle,
Portwein,
Tomatenmark,
Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren,
Kerbel, Muskat, Thymian und Petersilie

Die Zutaten ergeben ein Gericht für
4 Personen.

Geschmorte Ochsenbäckchen auf Tagliatelle mit sautiertem Möhren- Selleriegemüse

Zubereitung

Zubereitung der Ochsenbäckchen
Ochsenbäckchen von großen Sehnen befreien. In Fett scharf anbraten, bis sie schön kross sind und Farbe bekommen, dies gibt ein schönes Röstaroma. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Ochsenbäckchen von allen Seiten gut angebraten sind, Zwiebeln, Sellerie und Möhren hinzugeben.
Das Gemüse so lange mit braten, bis es Farbe bekommt. Tomatenmark hinzufügen und mit
Portwein ablöschen. Lorbeerblätter, Wacholderbeeren und Kerbel dazugeben und alles
4 Stunden köcheln lassen. Alternativ im Ofen bei ca. 160 Grad abgedeckt etwa 5 Stunden schmoren lassen.
Zum Schluss die Soße abpassieren und die Ochsenbäckchen in Scheiben schneiden. Diese wieder zurück in die Soße legen.

Zubereitung des Gemüses:
Staudensellerie und Möhren schälen, in etwa 1cm große Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Butter anbraten. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen und zum Schluss etwas gehackte Petersilie und Thymian hinzufügen.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen wünscht:
Das Küchenteam vom Brühler Wirtshaus am Schloss

Weitere Rezepte finden Sie hier

Alle Termine im
Brühler Wirtshaus am Schloss

Titel Datum Infos
Schlosskonzert mit Feuerwerk 8/22/2020 | 8:00 PM Uhr Infos

Auch interessant und naheliegend

Gastronomie Adresse Entfernung
EXPO XXI Gladbacher Wall 5, 50670 Köln 46.52 km
China Restaurant Atlantik Luxemburger Str. 324, 50354 Hürth 122.75 km
Lehmbacher Hof Bergische Landstr. 161, 51503 Rösrath 126.66 km
The Ananti Club Hotel 268-31, Gijanghaean-ro, Busan 153.8 km
Nattermann´s Bahnhofstrasse 12, 53560 Vettelschoss 154.34 km
Gasthof Fielenbach Birker Str. 13, 53797 Lohmar 165.35 km
Pulverfass Maternusstr. 26, 50996 Köln 168.85 km
Querbeet Venloer Str. 86, 50259 Pulheim 178.53 km
Theater Cafe Konrad-Adenauer-Platz 7, 51465 Bergisch Gladbach 323.93 km
Schützenhaus Frechen Johann-Schmitz-Platz 22, 50226 Frechen 334.21 km
Steakhaus Angusto Am Gr. St. Martin 1, 50667 Köln 336.08 km