Schnick Schnack Schluck

Das bekannteste Spiel der Welt: Schnick, Schnack, Schnuck auch genannt: Stein, Papier, Schere; Klick, Klack, Kluck; Schnibbeln, Knobeln oder Schniekern, oder wie wir es nennen: Schnick, Schnack, Schluck – gibt es jetzt auch als lässiges Kronkorken-Spiel: 
Jetzt Gaffel Kölsch-Kronkorken sammeln und zu Hause auf das Turnier vorbereiten!

Abendablauf - Weltcup

Ab 18:00 Uhr startet die Einschreibung. Jeder Gast bekommt kostenlos 3.000 Muccarones Spielgeld. Mit dem Start der GossenGames kann Jeder gegen Jeden um Muccarones spielen oder auf laufende Spiele Wetten platzieren.

Ab 21:00 Uhr beginnt die verdeckte Auktion, bei der jeder einen Umschlag mit seinem Gebot und seinem Kampfnamen zur Teilnahme am Weltcup-Turnier abgeben kann. Die 64 Meistbietenden erhalten einen Startplatz.

Ab 21:30 Uhr beginnt das Weltcup-Turnier. 64 Spieler treten in einem K.O.-System gegeneinander an.  Begleitet werden sie dabei von ihren selbst gewählten Mentalcoaches. Zuschauer können weiterhin auf jedes Spiel Wetten platzieren. Bei jedem Durchgang sammeln die Spieler Weltranglistenpunkte. Wer am Ende des Jahres die meisten Punkte hat, wird Weltmeister.

Ab 23:30 Uhr Siegerehrung des Weltcup-Siegers und Versteigerung weiterer Sachpreise an die Meistbietenden.

 

Voranmeldung

Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre. Die Registrierung erfolgt jeweils vor Ort am Abend des Spiels. Mit der Registrierung erhält jeder Teilnehmer 3.000 Muccarones. Bei Voranmeldungen auf Facebook pder per E-Mail kann jeder Spieler 1.000 Muccarones extra kassieren. Jeder Spieler gibt bei seiner Anmeldung seinen Kampfnamen, Vor- und Zuname sowie eine gültige eMail-Adresse an.