Mit Gaffel Kölsch bewusst genießen

Gaffel Kölsch schmeckt ausgezeichnet und bietet vollendeten Genuss. Dieser ist aber nur bei einer Trinkkultur gewährleistet, die eine hohe Wertschätzung gegenüber dem Naturprodukt Bier ausdrückt.

Kölsch bewusst genießen

Nur der bewusste Genuss von Gaffel Kölsch garantiert Lebensfreude, Geselligkeit und Lebensqualität. Missbräuchlich konsumiert birgt Gaffel Kölsch vielfältige Risiken für den Verwender und sein Umfeld. Daher plädieren wir für einen verantwortungsvollen Umgang.

Im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz, während einer medikamentösen Behandlung, bei einer Schwangerschaft oder bei vergleichbaren Lebensumständen ist der Genuss von Gaffel Kölsch unvereinbar.

Kölsch ist ein seit Jahrhunderten legal hergestelltes Erzeugnis. Die Abgabe an Erwachsene und Jugendliche vom vollendeten 16. Lebensjahr an unterliegt keinen rechtlichen Beschränkungen und ist unbedenklich. Allerdings verzichten wir freiwillig auf eine Bewerbung mit und für Jugendliche. Auch sind wir gegen exzessiven Alkoholkonsum und halten Flat-Rate-Trinken und Koma-Saufen für keinen angemessenen Konsum. Unser Gaffel Kölsch ist mit Sorgfalt und Herzblut gebraut und verdient einen respektvollen Umgang. Die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben des Jugendschutzes ist daher für uns selbstverständlich.